Drucken

Trainingsbetrieb ab 1. März 2021 im JJCB

Trainings für Mitglieder bis 20 Jahre sind wieder uneingeschränkt möglich!
Erwachsene (ab Jahrgang 2000) trainieren weiterhin ausschliesslich virtuell oder draussen, ohne Kontakt und in Gruppen von max. 15 Personen.
siehe auch SJV News
Übersicht Vorgaben im Kanton Bern
 JJCB Schutzkonzept ab 01.03.2021

 

 Was gilt?


Für Mitglieder bis zum Alter von 20 Jahren (ab Jahrgang 2001 und jünger):

Für erwachsene Mitglieder mit Jahrgang 2000 und älter:

Aufgrund der Entscheide des Bundesrates vom 24. Februar 2021 hat der Vorstand des JJCB beschlossen, ab 1. März die Trainings für Schüler*innen und Jugendliche bis zum Alter von 20 Jahren wiederum zuzulassen. Bei Jugendlichen (bis 20 Jahre) sind grundsätzlich auch Wettkämpfe (ohne Zuschauer) wieder möglich. Bis Ende Februar galt die Alterslimite von 16 Jahren.
Sportliche Aktivitäten von Erwachsenen in Innenräumen bleiben hingegen weiterhin verboten. Draussen dürfen sich ab 1. März bis zu maximal 15 erwachsene Personen sportlich betätigen, wenn die vorgeschriebene Distanz (1,5 Meter) eingehalten oder eine Maske getragen wird.

Sollte sich die epidemiologische Situation positiv entwickeln, sieht der Bundesrat weitere Lockerungsmassnahmen u.a. im sportlichen Bereich ab 22. März vor.

Mit sportlichen Grüssen

Im Namen des JJCB-Vorstandes
Erwin Bollinger
Präsident

Bern, 28. Februar 2021

 

INFOS & KONTAKT