Kata

Kata bedeutet «Form oder Muster» und beinhaltet Übungsformen mit traditionell überlieferten, vorgegebenen Bewegungsabläufen. In den Katas werden die Grundformen der Techniken und die Bewegungsprinzipien des Judo und Jiu Jitsu veranschaulicht und vermittelt. Tori und Uke sollen ihre Bewegungen (Schritte, Angriffe, Verteidigungen) präzise und bestimmt ausführen. Auch Atmung, Rhythmus und Haltung sind dabei wichtig. Die erlernten Prinzipien und Grundlagen aus der Kata sind in Randori und Shiai (Wettkampf) von elementarer Bedeutung.

In unserem Katatraining werden diverse Katas von einem hochgradierten Trainerteam  instruiert, aber auch ein freies, individuelles Training ist möglich..

Trainingsinhalte

  • Gemeinsames Erlernen und Perfektionieren von Kodokan Katas.
  • Vorbereitung und Betreuung für Dan-Prüfungen im Bereich Kata (auch für Nicht-Mitglieder).
  • Vorbereitung auf Kata- Turniere und Meisterschaften.

Mittwoch

19:45 Kata